Sweet Dreams are made of this ___________________#
Gratis bloggen bei
myblog.de

Designer
Scheiße

Gestern sind wir ~> meine Klasse und ich... nach Gernsheim gefahren. Wozu? Besinnungstage. So mit Gottesdienst und bla. Na ja, ist eigentlich normal für eine reine, christliche Mädchenschule (ja ja... ich bin auch eine von den -.-). Jedenfalls wars Scheiße! Ja, im Ernst.

Also: Erst sind wir ca. eine Stunde Bahn gefahren und mussten dann, um zum Jugendhaus Maria Einsiedel, dreiviertel Stunde latschen. Die Erste Scheiße daran war, dass es ein Kaff vom Feinsten war. Dieses komische Jugendhaus steht ganz einsam und verlassen von Feldern und ein paar Bäumchen umringt in der Gegend rum... Da ist wirklich nichts! Nur Land halt. So richtig Land. Außerdem hats da dauernd nach Scheiße gestunken. Kuhfladen halt, ne? Na ja... Da kommen wir halt nach zig Schaltjahren an und dürfen erst mal warten, bis die Putzfrau mit dem Putzen fertig war. Natürlich macht sie unser Zimmer zuletzt, sodass wir (Miri, Lisa, Nora & Ich) unsere Betten nicht beziehen können, im Gegensatz zu den andren. Sofort danach hatten wir dann auch gleich volles Programm. Dazu erzähl ich nichts, kein Bock! Irgendwann gabs Mittagessen. Hat scheiße geschmeckt, wie immer. Ich war da vor zwei Jahren schon mal... Danach war wieder Programm. Dann Abendessen. Wieder Scheiße. *kotz* Ey, abends kam aber dann doch das Beste! Wir haben Masken gemacht. Gegenseitig... Das war so eckelhaft, weil wir unser Gesicht mit Vaseline einschmieren mussten und uns dann gegenseitig mit Gips zugekleistert haben. Später kamen Jungs von so einer Konfigruppe, die da auf Konfifreizeit hin gefahren ist, zu uns. Aber der Zenser hat die wieder vertrieben *schnief*. Und als wir von der Betreuerin von den Konfis zu der Abschlussparty von denen eingeladen wurden, hat der die einfach angelehnt (obwohl wir schon zugesagt hatten...). Einfach so! Frechheit, oder? Nachts war ich dann todmüde, aber Miri hat mich immer schön brav wachgehalten. Aber irgendwann bin ich dann doch neben ihr eingepennt. Heute Morgen gabs dann ein scheiß Frühstück. Dann wieder Programm. Dann Mittagessen. Dann Abfahrt. Und jetzt bin ich Zuhause. Davor habe ich noch geputzt, weil ich es morgen vllt nicht geschafft hätte, weil ich weg bin... Und jetzt bin ich auch weg XD
16.2.07 19:29
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen